el destino

Ihr erster Tag in Deutschland, 2015 fotografierte Mario Steigerwald am Hauptbahnhof in München ankommende Flüchtlingskinder und folgte ihnen mit der Kamera über mehrere Tage und Nächte, bis sie in einer Behelfsunterkunft ihr erstes Zuhause in Deutschland fanden. Seine Kamera nahm die Perspektive der beiden 12-und 14 jährigen Jungen ein, die nach einer mehrjährigen Odyssee entlang der Balkanroute am lang ersehnten Ziel ihrer Träume ankamen. Mit seinen sensiblen Menschenstudien fernab aller Sozialromantik zeigt Mario Steigerwald wie kontrovers das Leben in ihrer neuen Heimat sein kann.

%d Bloggern gefällt das: